4Tools Online Shop
Informationen
  • Liebe Kunden,

    um Sie auch zukünftig positiv mit unseren Leistungen überzeugen und bedienen zu können, befinden wir uns derzeit in der Überarbeitung unseres Shopsystems.

    Wir bitten um ein wenig Geduld und freuen uns, Sie demnächst in unserem Shop begrüßen zu dürfen.

    Damit Sie auch weiterhin unser Warenangebot annehmen können, laden wir Sie gerne auf eine virtuelle Shoppingtour unter folgendem Link ein: zum Amazon-Shop


    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben

    mit freundlichen Größen

    Ihr 4Tools-Team

  • Impressum

    4Tools e.K.
    Inhaber: Hans Michael Renkes
    Am Frauwald 14
    65510 Idstein
    Telefon-Nr.: +49 (0)6126 95 82 330
    Fax-Nr.: +49 (0)6126 95 82 335
    E-Mail: info@4tools.de
    Handelsregister: Amtsgericht Wiesbaden, HRA 8450
    USt.-Ident-Nr.: DE281313371


    Sie erreichen unseren Kundendienst werktags von:
      9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    unter der Telefonnummer: +49 (0)6126 95 82 330.


    Alternative Streitbeilegung

    Zur alternativen außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über im Internet abgeschlossene Kauf- und Dienstleistungsverträge zwischen Verbrauchern und Unternehmen hat die Europäische Kommission eine europäische Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet (sog. OS-Plattform), die unter dem
    Link: www.ec.europa.eu/consumers/odr zu erreichen ist. Die OS-Plattform wird voraussichtlich am 15. Februar 2016 ihren Betrieb aufnehmen.


  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsrecht
    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von:

    4Tools e.K.
    Inhaber: Hans Michael Renkes
    Am Frauwald 14
    65510 Idstein
    Telefon-Nr.:+49 (0)6126 95 82 330
    Fax-Nr.: +49 (0)6126 95 82 335
    E-Mail: info@4tools.de
    Handelsregister: Amtsgericht Wiesbaden, HRA 8450
    Ust.-ID-Nr.: DE281313371

    im Folgenden 4Tools genannt (Stand: 08. Oktober 2014)

    1. Geltungsbereich

    Die nachstehenden AGB gelten für alle Bestellungen von Verbrauchern bei 4Tools über das für Bestellungen im Internet unter www.4tools.de vorgesehene Bestellsystem sowie für telefonische Bestellungen, Bestellungen per Fax, per Brief oder per E-Mail und werden mit jeder Bestellung von den Verbrauchern anerkannt. Verbraucher im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

    2. Vertragsschluss

    2.1. Die Darstellung des Sortiments von 4Tools im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Sie geben durch Klick auf "Bestellvorgang abschließen und Ihre Bestellung absenden" in dem von 4Tools im Internet vorgesehenen Bestellsystem bzw. durch Ihre telefonische Bestellung oder Ihre Bestellung per Fax, per Brief oder per E-Mail ein verbindliches Kaufangebot gegenüber 4Tools ab.

    2.2. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von 4Tools. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von 4Tools zu vertreten ist. Sollte die Ware beim Lieferanten von 4Tools nicht verfügbar sein, so wird Sie 4Tools unverzüglich darüber informieren. Es steht Ihnen frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren. Bei Stornierung wird 4Tools eventuell bereits geflossene Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

    2.3. Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung bei Ihnen.

    2.4. Der Verkauf der von 4Tools angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

    3. Preise

    Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile zzgl. Versandkosten wie im Bestellvorgang ersichtlich und ggf. Gebühren bei Zahlung per Nachnahme (vgl. Ziffer 5.3 dieser AGB).

    4. Lieferung, Lieferfrist, Transport und Versandkosten

    4.1. Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch den Hersteller schnellstmöglich geliefert. Die Lieferzeit beträgt innerhalb von Deutschland im Regelfall 3 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
    Für alle anderen Länder sind 5 zusätzliche Werktage hinzuzurechnen.
    Lieferungen ins Ausland erfolgen nur nach Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Finnland, Griechenland, Spanien, Slowakei, Tschechische Republik, Portugal, Italien, Irland, Polen und Schweden.

    4.2. Information zur Berechnung des Liefertermins:
    Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

    4.3. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt. Sämtliche Ware wird Ihnen an die von Ihnen angegebene Anschrift versandt.

    4.4. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er unverschuldet vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, obwohl der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

    4.5. 4Tools behält sich technische und Aufmachungsänderungen der einzelnen Produkte und Verpackungen vor.

    5. Zahlung

    5.1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Rechnung, PayPal, Kreditkartenzahlung (Visa, MasterCard, American Express) oder per Nachnahme. 4Tools behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

    5.2. Bei Zahlung auf  Rechnung verpflichtet sich der Besteller, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, ohne jeglichen Abzug von Skonto, zu begleichen.

    5.3. Bei Zahlung per Nachnahme wird zudem eine zusätzliche Gebühr in Höhe von Euro 2,00 fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

    5.4. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

    5.5. Bei Auswahl der Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Annahme der Bestellung. Bei Auswahl der Zahlung per Vorkasse nennt 4Tools-Shop Ihnen seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigungsmail. Die Ware wird nach Zahlungseingang geliefert.

    5.6. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben, z.B. Zölle bzw. Steuern.

    6. Eigentumsvorbehalt

    Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von 4Tools.

    7. Gewährleistung

    7.1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ihre Gewährleistungsansprüche beschränken sich zunächst auf das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung, wobei die Wahl durch 4Tools abgelehnt werden kann, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlagen zwei Nachbesserungen oder Ersatzlieferung fehl, so sind Sie zur Herabsetzung der Vergütung oder zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern der Mangel nicht unerheblich ist. Schadensersatzansprüche bleiben unberührt. Bedienungsfehler, Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, Anschluss oder Aufstellung sowie Lagerung oder durch Eingriffe Dritter unterliegen nicht der Gewährleistung. Alle Waren die nach Wunschmaß angefertigt werden verstehen sich unter Berücksichtigung der handelsüblichen Toleranzen von ± 5%; für Abweichungen innerhalb der vorstehenden handelsüblichen Toleranzen bestehen keine Gewährleistungsansprüche.

    7.2. Garantie: 4Tools gibt keine Garantie auf die Artikel im Sortiment. Garantiezusagen des Herstellers begründen ein gesondertes Rechtsverhältnis mit dem Hersteller. Das heißt, Ansprüche aus Garantiezusagen Dritter (in der Regel des Herstellers) begründen keinerlei Ansprüche gegen 4Tools. Sämtliche Ansprüche aus Garantiezusagen sind unmittelbar gegenüber dem Garantiegeber (in der Regel dem Hersteller) geltend zu machen.

    8. Haftungsbegrenzung

    8.1. 4Tools schließt die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von 4Tools.

    8.2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt.

    9. Widerrufsrecht für Verbraucher:

    Das folgende Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher. Verbraucher im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Es gilt nicht für die Lieferung von Waren, die nach Verbraucherspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.



    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (4Tools e.K. Inhaber Hans Michael Renkes, Am Frauwald 14, 65510 Idstein, Telefon-Nr.: +49 (0)6126 95 82 330, Fax-Nr.: +49 (0)6126 95 82 335, E-Mail: info@4tools.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
    Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    - An 4Tools e.K., Inhaber Hans Michael Renkes, Am Frauwald 14, 65510 Idstein, E-Mail: info@4tools.de:

    - Hiermit widerrufe(n) ich⁄wir (*) den von mir⁄uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)⁄die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    - Bestellt am (*)⁄erhalten am (*)
    - Name des⁄der Verbraucher(s)
    - Anschrift des⁄der Verbraucher(s)
    - Unterschrift des⁄der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    - Datum

    *) Unzutreffendes streichen.

    Ende der Widerrufsbelehrung

    Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichen Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Senden Sie die Ware bitte als Paket (kein Päckchen - da hier kein Versicherungsschutz besteht) an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.
    Bitte beachten Sie, dass die vorstehenden Modalitäten im Anschluss an das Ende der Widerrufsbelehrung keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

    10. Bestellvorgang

    Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Kästchens "Entfernen" und "Aktualisieren" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Weiter" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "Bestellvorgang abschließen und Ihre Bestellung absenden" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

    11. Speicherung des Vertragstexts

    Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert und ist für Sie weiter zugänglich. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen nach Abschluss der Bestellung per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

    12. Datenschutz

    Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Hierzu gehören Ihr Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Ablauffristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Alle Daten werden vertraulich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Der Verbraucher hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Eine Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

    13. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

    13.1. Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    13.2. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

    14. Alternative Streitbeilegung

    Zur alternativen außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über im Internet abgeschlossene Kauf- und Dienstleistungsverträge zwischen Verbrauchern und Unternehmen hat die Europäische Kommission eine europäische Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet (sog. OS-Plattform), die unter dem Link: www.ec.europa.eu/consumers/odr zu erreichen ist. Die OS-Plattform wird voraussichtlich am 15. Februar 2016 ihren Betrieb aufnehmen.